Zweihorn Akademie

FRECH – Frauen Ergreifen Chance

FRECH ist ein spezielles Programm für beschäftigte Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln möchten. Ziel dabei ist, die Benachteiligung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt abzubauen und die Gleichstellung von Mann und Frau aktiv zu fördern. Das Programm umfasst ein weitreichendes Angebot hinsichtlich der beruflichen Neuorientierung.
businesswoman 2817567 1280

FRECH ist ein spezielles waff Programm für beschäftigte Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln möchten. Ziel dabei ist, die Benachteiligung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt abzubauen und die Gleichstellung von Mann und Frau aktiv zu fördern. Das Programm umfasst ein weitreichendes Angebot hinsichtlich der beruflichen Neuorientierung.

  • kostenlose, individuelle Beratung
  • attraktive Workshops und Vorträge
  • finanzielle Unterstützung
  • Informationen zu passenden Aus- und Weiterbildungen
 
 

Wer hat Anspruch auf Förderung:

  • Beschäftige Frauen mit Hauptwohnsitz in Wien
  • Frauen, die monatlich maximal 2.500 Euro netto verdienen
  • Frauen, die einen beruflichen Wechsel in Erwägung ziehen
  • Frauen, die sich im Bereich der IT-Kompetenzen aus- und weiterbilden möchten
  • Frauen, die eine Führungs- und Management-Funktion anstreben
 

Ablauf des Programms FRECH:

Schritt 1

Im Beratungszentrum für Beruf und Weiterbildung muss du einen Termin für das individuelle Beratungsgespräch vereinbaren, um deine beruflichen Ziele und Wünsche gemeinsam zu klären.

Schritt 2

Wenn es sich um eine grundlegende berufliche Veränderung handelt, bekommst du den Programm-Eintritt und unterschreibst das Eintrittsformular.

Schritt 3

Im gemeinsamen Beratungsgespräch werden wichtige Fragen geklärt. Wie z. B. was ist dein Berufswunsch? Was sind deine Stärken? Brauchst du für dein Ziel zusätzliche Qualifikationen?

Schritt 4

Gemeinsam wird ein Plan für die nächsten Schritte erarbeitet. Es wird geklärt, welche Aus- und Weiterbildungen für dich notwendig sind und wie hoch der finanzielle Bedarf ist.

Förderhöhe:

90 % der Aus- und Weiterbildungskosten, maximal 5.000 Euro.

Finanziell nicht unterstützt werden:

  • Selbstständig Erwerbstätige
  • Beamtinnen
  • Lehrlinge
  • Arbeitslose
  • Schülerinnen
  • Studentinnen
  • Pensionistinnen
 
 

Weitere Informationen findest du unter: Frauen und Beruf

weiter zu:

lightbulb 4379275 640

Weiter!Bilden

Nachhaltigkeit in Unternehmen: Wie Unternehmen und Mitarbeiter:innen zu mehr Nachhaltigkeit beitragen können!

präsentieren

Präsentieren ohne Folien

Eine Präsentation ohne Folien? Für viele unvorstellbar. Folien scheinen ein wichtiger Bestandteil eines Vortrags zu sein. Es geht aber auch

seminarraum

Niederösterreichische Bildungsförderung

Personen, die an beruflichen Bildungsmaßnahmen teilnehmen möchten, können unter bestimmten Voraussetzungen vom Land NÖ finanzielle Unterstützung erhalten. Dabei handelt es

 

Anfrage

Kostenloser Fördercheck inklusive.

Layer 1